IONOS logo

Process Manager (w/m/d) - 1844

Karlsruhe
Apply now
General
IntermediateFull timeRelocation
Languages
English - AdvancedGerman - Advanced
Skills
Senior ManagementISO 9000IT service managementISOItilConfluenceJIRAIT

Description

Ihre Aufgaben

Als Mitarbeiter*in im Team Service and Security Management sind Sie unter anderem verantwortlich für das Prozess Management international zertifizierter Unternehmensbereiche (ISO 27001, ISO 50001 und IT-Grundschutz). Sie werden nahe an unseren internen Kund*innen - von Anforderung bis Realisierung - das Prozess Management verwirklichen. Durch schlanke Prozesse und den geschickten Einsatz moderner Tools (Google, Confluence, Jira, Signavio, etc.) in einer sich schnell entwickelnden Umgebung wird modernes, agiles Arbeiten unterstützt:

  •     Sie konzipieren Management-Prozesse für das Prozessmanagement, verbessern und implementieren diese und sind erste Ansprechperson für bestehende Prozesse, nehmen neue Prozesse auf und pflegen die Prozesslandschaft.
  •     Sie kennen und orientieren sich an der ISO 20000 und ISO 9000 Reihe.
  •     Sie implementieren bereichsübergreifende Prozesse.
  •     Sie planen Informations- und Schulungsveranstaltungen, führen diese durch und kümmern sich um die Nachbereitung.
  •     Sie entwerfen und erstellen Reports sowie Kennzahlen für das Prozess-Management und vertreten diese auch gegenüber der Senior Management Ebene.
  •     Neben Ihrer primären Tätigkeit im Prozess-Management übernehmen Sie auch Themen im Rahmen verschiedener Service-Management Disziplinen und unterstützen Ihre Kolleg*innen. 


Das wünschen wir uns

  •     Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium, gerne auch mit betriebswirtschaftlichem Anteil oder eine vergleichbare Qualifikation.
  •     Sie besitzen ein solides Fachwissen im Prozess Management, der Modellierung von Prozessen und Erfahrungen im IT Service-Management, insbesondere auf Basis der ISO 20000-Reihe sowie des ITIL Frameworks. Optional sind Erfahrungen im Umgang mit ISO 27000 Reihe und des IT-Grundschutzes.
  •     Sie verstehen es, komplexe Zusammenhänge zielgruppengerecht aufbereitet an Fachbereiche zu vermitteln und setzen Ihr Fachwissen gerne selbst organisiert als Teamplayer in sichere Lösungen um.
  •     Sie beherrschen modernes digitales Arbeiten mit on-premise und cloud-basierten Kollaborationstools und haben Spaß daran, Themen voranzutreiben, handeln eigeninitiativ und eigenverantwortlich.
  •     Die Fähigkeit, schriftlich und mündlich in Deutsch und Englisch zu kommunizieren ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.