| Case Studies

Wetransform Case Study: Datenökosysteme aufbauen mit starken Recruiting Partnern (Teil 2/2)

cover blog post

Wie habt Ihr zum ersten Mal von MoBerries gehört und warum habt Ihr Euch für MoBerries als langfristigen Recruiting-Partner entschieden?

2019 habe ich zum ersten Mal auf einem HTGF Family Day von MoBerries gehört. Richtig verstanden habe ich das Produkt damals aber noch nicht. Den nächsten Berührungspunkt hatten wir Ende 2020, als wir sechs neue Positionen ausgeschrieben und dafür verschiedene Kanäle evaluiert haben, u.a. LinkedIn, Indeed, wearedevelopers, verschiedene Headhunter und schließlich auch MoBerries. Über wearedevelopers kamen sehr wenige Bewerbungen bei uns an, und über LinkedIn gar keine.

LinkedIn ist hochgradig intransparent, was Kosten für eine effektive Stellenausschreibung / Kampagne angeht, weswegen wir LinkedIn auf absehbare Zeit nicht mehr nutzen werden.

Auf MoBerries hatten wir unsere Ausschreibungen zuerst als Pay-Per-Hire eingestellt, dann aber bald gesehen, dass sowohl in Bezug auf Quantität als auch Qualität das Echo auf unsere Ausschreibungen über MoBerries um ein Vielfaches besser als über jeden anderen Kanal war. Aus diesem Grund haben wir uns folglich für das Abonnement-Modell entschieden – es gibt Kostensicherheit, wir können Stellen einfach optimieren und schnell neue Stellen ausschreiben.

Was ist Eure Meinung zu MoBerries Recruitinglösung?

Insgesamt bin ich sehr zufrieden und habe MoBerries an verschiedenen Stellen empfohlen. Ich finde das grundlegende Modell mit den Bewerberpools, in die unter anderem auch Recruiter ihre Bewerber weiterleiten, sehr intelligent. Die Kosten finde ich fair – sie sind im Rahmen üblicher großer Portale, aber es wird ein klarer Mehrwert durch den Fluss an Kandidaten geboten.

Was mögt Ihr am meisten an MoBerries Recruiting Software?

Was uns sehr gefällt, ist die Anzahl und Qualität der Kandidaten. Wir konnten schon drei Stellen über MoBerries besetzen. Hilfreich war hierbei auch der Austausch mit dem MoBerries Team, welches uns bei der Optimierung der Stellenausschreibung geholfen hat.

Welche Verbesserungen nehmt Ihr seit dem Einsatz von MoBerries wahr?

Der kontinuierliche Strom an passenden Bewerbern, den uns MoBerries bietet, lässt sich besser bewältigen als sehr große “Wellen” an wenig passenden Bewerbern.

Wenn Ihr MoBerries mit 3 Worten beschreiben müsstet – welche wären es?

Einfach zu nutzen.

Sind Sie aktuell auf der Suche nach einem passenden Kanal zur Bewerberakquise? MoBerries Recruiting Software bietet Ihnen einzigartige Einblicke in Ihren Einstellungsprozess, basierend auf Performance- und Feedback-Daten. Optimieren Sie Ihren Recruitingprozess und treffen Sie datengetriebene Entscheidungen, um passende Kandidaten zu finden.

JETZT MOBERRIES NUTZEN!

Bist Du derzeit auf der Suche nach einem neuen Job? MoBerries hilft Dir dabei, Deinen nächsten Job schnell und einfach zu finden. Einfach anmelden, Lebenslauf hochladen und mit vielen spannenden Jobs verbunden werden.

JETZT NEUEN JOB FINDEN!

Willst du mehr über wetransform als Arbeitgeber erfahren? Welche Werte vertreten sie und wie sieht ein Arbeitsalltag bei wetransform aus? Hier erfährst du mehr.

Continue reading

All posts

Peak Ace Case Study: Auf Talentsuche im Marketing (Teil 2/2)

Wie haben Sie zum ersten Mal von MoBerries gehört und warum haben Sie sich für MoBerries als langfristigen Recruiting-Partner entschieden? MoBerries wurde un ...

foodcircle Case Study: Recruiting im Software- und Finanzsektor (Teil 2/2)

Wie habt Ihr zum ersten Mal von MoBerries gehört und warum habt Ihr Euch für MoBerries als langfristigen Recruitingpartner entschieden? Unser CEO Alessandro  ...

receeve Case Study: Recruiting in der FIN-Tech Branche (Teil 2/2)

Wie habt Ihr zum ersten Mal von MoBerries gehört und warum habt Ihr Euch für MoBerries als langfristigen Recruitingpartner entschieden? Wir haben MoBerries d ...

cover blog post

In Kontakt bleiben!

Stellen Sie sicher, dass Sie immer über Neuigkeiten aus unserem Netzwerk auf dem Laufenden sind! Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Keine Sorge, wir werden Sie nicht spammen. Nur alle zwei Wochen eine elegante Übersicht.