Datenschutzerklärung

1. Inhalt

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Die MoBerries GmbH („MoBerries“) ist eine Plattform, die es sich zum Ziel gesetzt hat, potenzielle Kandidaten (Bewerber) mit potenziellen (digitalen) Arbeitgebern zu verknüpfen. Jegliche Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (nachfolgend „Verwendung“) von Daten dient ausschließlich der Erbringung unserer Dienstleistungen. MoBerries stellt an den Datenschutz und die Datensicherheit stets höchste Anforderungen. Die Dienste von MoBerries sind daher mit dem Ziel gestaltet worden, so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu verwenden. Dabei werden unter „personenbezogenen Daten“ alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (sog. „Betroffener“) verstanden. Eine Weitergabe der Daten zu Marketingzwecken oder Verkauf findet in keinem Fall statt.

Die folgenden Ausführungen zum Datenschutz beschreiben welche Arten von Daten wir von Ihnen verwenden, zu welchem Zweck dies geschieht und was wir mit Ihren Daten machen.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist:

MoBerries GmbH

Schwedter Str. 9A

10119 Berlin

Vertreten durch den Geschäftsführer Terence Hielscher.

Zur Wahrung des Datenschutzes sieht das BDSG zudem weitere Instanzen vor, die die Einhaltung der geltenden Datenschutzvorgaben sicherstellen sollen und Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte helfen. Als Aufsichtsbehörde ist für uns insoweit zuständig:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Friedrichstr. 219

10969 Berlin

Telefon: 030 13889-0

Telefax: 030 2155050

E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

3. Beauftragter für Datenschutz

Der Datenschutzbeauftragte von MoBerries ab 25.05.2018 ist:

Anne Merten

F1 Gesellschaft für Informationstechnologien und Managementberatung mbH

Mädewalder Weg 2

12621 Berlin

Telefon: +49 30 565862684

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie unseren Datenschutzbeauftragten per Post oder unter folgender E-Mail Adresse erreichen: Datenschutz@f1-gmbh.de

4. Welche Daten verwendet werden

Wenn Sie auf www.moberries.com ein Profil anlegen, verwenden wir Daten, die auch personenbezogen sein können, um unseren Service anbieten zu können.

Wenn Sie sich als Kandidat bei MoBerries registrieren und ein Profil erstellen, dann verwenden wir folgende Daten, die auch personenbezogen sein können:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Ihr Lebenslauf als Datei. Dieser kann alle Informationen enthalten, die Sie mit einem Arbeitgeber im Falle einer Bewerbung teilen möchten.
  • Informationen über Wunschberuf und Berufserfahrung
  • Sprachkenntnisse
  • Aktueller Wohnort
  • Gehaltsvorstellung
  • Umzugsbereitschaft
  • Karrierestufe
  • Art der gewünschten Stelle
  • Qualifikationen und Kenntnisse
  • Kommunikation mittels MoBerries Platform messenger

Diese Daten dienen der Vermittlung an, auf unserer Plattform registrierte, Arbeitgeber. Die Arbeitgeber bekommen Zugriff auf Ihre Daten nur dann, wenn Sie sich aktiv für die bestimmte Stelle des Arbeitgebers bewerben oder einen Stellenvorschlag von MoBerries akzeptieren. Die von Ihnen angegebenen Daten werden von MoBerries gespeichert, verarbeitet und an den Arbeitgeber übermittelt. Die Übermittlung erfolgt stets verschlüsselt per TLS (Transport-Layer-Security, auch bekannt als SSL).

Wenn Sie sich als Arbeitgeber bei MoBerries registrieren und ein Unternehmensprofil erstellen, dann verwenden wir folgende Daten, die auch personenbezogen sein können:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer
  • Firmenname

In Ihrem Nutzerkonto können Sie weitere Daten eingeben, die personenbezogenen sein können. Hierzu gehören etwa Ihr Unternehmenslogo, Unternehmensfotos, Unternehmensbeschreibung. Diese Daten werden gespeichert und auf Ihrem Unternehmensprofil auf MoBerries veröffentlicht.

Wenn Sie Ihr Profil nicht nutzen, werden Ihre Daten nach einem Jahr gelöscht oder anonymisiert.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Damit wir kostenpflichtige Leistungen erbringen können, fragen wir zusätzliche Daten ab. Dies gilt für die Angaben zur Zahlung.

5. Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO.

6. Wo werden die Daten verarbeitet?

Die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

7. Ihre Rechte als „Betroffene“

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Daten Übertragbarkeit.

8. Grundsätzlich keine Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit sich aus diesen Datenschutzhinweisen nichts Abweichendes ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, wenn Sie dazu nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung.

9. Einwilligung zur Datenübermittlung in Drittstaaten

Um Kandidaten an Arbeitgeber zu vermitteln, bedient sich MoBerries der Unterstützung von Dienstleistungsanbieter aus Drittstaaten. Um MoBerries diese Leistung zu ermöglichen, geben Sie ihr Einverständnis dafür, dass MoBerries den unten aufgeführten Kategorien von Empfängern die dafür erforderlichen Angaben zur Datenverarbeitung und Nutzung in Drittländer übermittelt. Ihnen ist dabei bekannt, dass in Drittländern geringere Anforderungen an den Datenschutz gestellt werden als in den Mitgliedstaaten der europäischen Union.

Übermittelt werden dürfen für den Zweck der Vermittlung alle unter Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten, die auch personenbezogen sein können.

Empfänger im Sinne dieser Einwilligungserklärung sind:

Diensteanbieter mit dessen Hilfe MoBerries Nutzerverhalten Analysen durchführt, das ist:

  • Logrocket (101 Main Street Cambridge, MA 02142)

Dienstleistungsanbieter mit dessen Hilfe MoBerries Support Anfragen verarbeitet, das ist:

  • Zendesk (1019 Market St San Francisco, CA 94103)

Diensteanbieter der für MoBerries eine Chatplattform zur Verfügung stellt und über die MoBerries E-Mail-Nachrichten versendet, das ist:

  • Intercom (San Francisco, CA, 55 2nd St, 4th Fl., San Francisco, CA 94105)

Diensteanbieter mit dessen Hilfe MoBerries unter Verwendung von Cookies Werbemaßnahmen und Analyseprozesse durchführt, hierzu gehören:

  • Google Analytics. Siehe dazu Punkt 9 der Erklärung
  • Facebook (Hacker Way (5,675.27 mi) Menlo Park, California 94025)
  • LinkedIn (2029 Stierlin Ct. Ste. 200 Mountain View, CA 94043)
  • Quora (650 Castro Street Suite 450 in downtown Mountain View, CA)
  • Twitter (1355 Market St (btwn 9th & 10th St) San Francisco, CA 94103)
  • Surveymonkey (3050 S. Delaware St, San Mateo, CA 94403)
  • mLab (660 York St. Ste 101 San Francisco, CA 94110)
  • prosperworks (301 Howard St. #600, San Francisco, CA 94105)

Die vorstehende Einwilligungserklärung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Sind Sie mit der Verwendung und Übermittlung von Daten nicht einverstanden, findet keine Vermittlung und somit auch keine Datenübermittlung statt.

10. Schutz Ihrer Daten

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften des BDSG (neu) und der DSGVO sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern, die für uns arbeiten, beachtet werden.

Wenn MoBerries zur Erbringung seiner Dienstleistungen mit anderen Unternehmen wie etwa Email- und Server- Anbietern zusammenarbeitet, geschieht dies nur nach einem umfangreichen Auswahlverfahren. Bei diesem Auswahlverfahren wird jeder einzelne Dienstleister auf seine Eignung in Zusammenhang mit technischen und organisatorischen Fähigkeiten im Datenschutz hin sorgfältig ausgewählt. Dieses Auswahlverfahren wird schriftlich dokumentiert und ein Vertrag über die Auftragsverarbeitung (AV-Vertrag) geschlossen.

Ihre Angaben werden auf besonders geschützten Servern gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich. Sofern Sie uns über Webformulare Daten übermitteln, erfolgt die Übertragung der Daten immer über eine verschlüsselte Verbindung (128-bit TLS).

11. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von MoBerries dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung von www.MoBerries.com, zu analysieren und dem Nutzer für ihn interessante Angebote auf www.MoBerries.com zu präsentieren. Eine Nutzung von MoBerries ist ohne Cookies nur eingeschränkt möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Generell können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Es können auch die Cookies der Drittanbieter auf Wunsch ausgeschaltet werden. Wie Sie diese Maßnahme umsetzen können, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browsers.

12. Nutzung von Google Analytics

Unser Internetangebot nutzt Google Analytics. Dies ist ein Dienst zur Analyse von Zugriffen auf Internetseiten der Google Inc. („Google“) und ermöglicht uns die Verbesserung unseres Internetangebotes. Durch sogenannte Cookies, dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wird uns die Analyse Ihrer Nutzung unseres Internetangebotes ermöglicht. Die mittels eines Cookies erhobenen Informationen (IP-Adresse, Zugriffszeitpunkt, Zugriffsdauer) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Auswertung ihrer Aktivitäten auf unserem Internetangebot wird uns in Form von Berichten übermittelt. Google gibt die erhobenen Informationen gegebenenfalls an Dritte weiter, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Google Trackingcodes unseres Internetangebotes verwenden die Funktion „_anonymizeIp()“, somit werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine gegebenenfalls mögliche direkte Personenbeziehbarkeit mit Ihnen auszuschließen. Sie können die Installation der Cookies von Google Analytics auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software selbst unterbinden. In diesem Fall kann es allerdings vorkommen, dass Sie nicht sämtliche Funktionen unseres Internetangebotes voll umfänglich nutzen können. Auch durch Browsererweiterungen z.B. http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de kann Google Analytics deaktiviert und kontrolliert werden.

Unter https://www.google.de/intl/de/policies/ sowie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html. finden Sie nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz von Google Analytics.

13. Newsletter

Um den Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich bei Anmeldung den Newsletter aktivieren. Mit der Aktivierung/Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt. Sie erhalten den Newsletter so lange, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen möchten, können Sie sich mittels des Links am Ende jedes Newsletters oder in den Einstellungen in Ihrem Profil abmelden.

14. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

15. Auskunft, Widerspruchsrecht und allgemeine Datenschutz Anfragen

Sie können zu jeder Zeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu einem Ihnen zugeordneten Pseudonym gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen und die Löschung oder Sperrung sowie Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen.

Im Falle eines Auskunftsersuchens müssen Sie hinreichende Angaben zu Ihrer Identität machen und einen gültigen Nachweis erbringen, dass es sich um Ihre Informationen handelt. Die Auskunft betrifft Daten die zu Ihrer Person gespeichert wurden, die Herkunft der Daten, den Empfänger oder die Kategorien von Empfängern an die Daten übermittelt wurden und den Zweck der Speicherung.

Zur Wahrnehmung dieser Rechte können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wenden Sie sich hierzu bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Anne Merten – externer Datenschutz Beauftragter

address

Anne Merten

F1 Gesellschaft für Informationstechnologien und Managementberatung mbH

Mädewalder Weg 2

12621 Berlin

oder über folgende E-Mail Adresse: Datenschutz@f1-gmbh.de

16. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

17. Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.